Dissertationsposter · 2018

Epileptic Seizure Associated Immune Alterations

Poster in der Unimedizin Greifswald

Für jede Doktorarbeit wird ein Publikationsposter angefertigt. Dieses ist aus der Kooperation zwischen Johanna Tennigkeit von der Medizinischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und mir entstanden. Ich habe die Inhalte ihrer Dissertation in ein modernes Design eingebettet, so dass sie in den Gängen der Klinik zu sehen ist und die Inhalte schnell erfasst werden können.

Johanna Tennigkeit beschreibt am besten, worum es in der Dissertation geht:

Neurologische Erkrankungen, die die Hirnfunktion akut stören, wie der Schlaganfall, lösen eine Hirnentzündung und periphere Immunveränderungen aus. Epilepsie ist eine der häufigsten chronischen neurologischen Erkrankungen. Bis heute gibt es nur wenige Daten über die Folgen epileptischer Anfälle für die zentrale und periphere Immunantwort. Ziel dieser prospektiven Kohortenstudie ist es, die Hypothese zu prüfen, dass epileptische Anfälle Veränderungen in Immunzell-Subpopulationen induzieren.

(Aus dem Englischen übersetzt.)